ZITEC technisch handeln

Wir sorgen dafür, dass Sie innerhalb kürzester Zeit beliefert werden - in dringenden Fällen sogar am selben Tag

17.05.2010

Zahnriemengetriebe - Stand der Technik

Das Gebiet der Zugmittelgetriebe umfasst neben den Flachriemen-, Keilriemen- und Keilrippenriemengetrieben sowie den Kettengetrieben auch das der Zahnriemengetriebe.


Aufbau eines Gummi-Zahnriemens

Der Vorteil der Zahnriemengetriebe, Drehmomente wie die Kettengetriebe formschlüssig übertragen zu können und zugleich niedrige Lagerbelastungen sowie hohe Geschwindigkeiten aufgrund ihrer geringen Masse zu realisieren, macht diese Getriebe für viele moderne Antriebssysteme so interessant. Dabei ist die Vielfalt angebotener Riemen-Konstruktionen verwirrend, die Möglichkeiten der kundenseitigen Berechnung eingeschränkt und eine herstellerübergreifende Darstellung der Betriebseigenschaften eher selten.

Download des Berichts
"Zahnriemengetriebe - Stand der Technik"

Quelle: 
Thomas Nagel, Stand der Technik - Neuigkeiten auf dem Gebiet der Zahnriemengetriebe; Antriebstechnik 12/2007, S. 50-54