ZITEC technisch handeln

Wir sorgen dafür, dass Sie innerhalb kürzester Zeit beliefert werden - in dringenden Fällen sogar am selben Tag

23.11.2012

Schadensfälle bei Hydraulikschläuchen – Ursachen und Abhilfemaßnahmen

Das von Hydraulikschläuchen ausgehende Gefahrenpotenzial kann durch Früherkennung defekter Schlauchleitungen drastisch vermindert werden.

Durch sachgemäße Instandhaltung werden auch Wartungs- und Ausfallkosten erheblich minimiert.

Um Veränderungen frühzeitig zu erfassen, müssen Schläuche in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Schadhafte Leitungen können durch einen Abgleich der jeweiligen Schadensbilder entdeckt und somit die Ausfallursache festgestellt werden. Dementsprechend können die Schadensbehebung und die Anpassung der Wartungsintervalle eingeleitet werden.

Gerne unterstützen wir Sie hinsichtlich Problemfindung und Problemlösung. Unser Technikbüro berät Sie bei Fragen hierzu gerne.

Übersicht typischer Schadensfälle

(mit freundlicher Genehmigung der Gates GmbH)

 

ZITEC News Nr. 27/2012 | www.zitec.de | Kontakt: technik@zitec.de