ZITEC technisch handeln

Wir sorgen dafür, dass Sie innerhalb kürzester Zeit beliefert werden - in dringenden Fällen sogar am selben Tag

26.01.2012

Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit durch Wellenausrichtung

Vorzeitiger Lagerausfall bei Getrieben ist oftmals auf unkorrekte Wellenausrichtung zurückzuführen.

Kupplungen können definierte Versätze (Parallel- und Winkelversatz) ausgleichen; dennoch ist eine korrekte Ausrichtung unter Berücksichtigung der Betriebsdrehzahl notwendig.

Die Fluchtung der Antriebswelle zur Getriebewelle kann mittels Haarlineal, Messuhr oder hochpräziser Laser korrigiert werden.

Gerne beraten wir sie hinsichtlich Gerätebeschaffung oder Methodik und unterstützen sie als Dienstleister mit modernen Geräten und unserer Servicemannschaft.

 

ZITEC News Nr. 04/2012 | www.zitec.de | Kontakt: technik@zitec.de